WIE EIN GESICHT ALTERT

Die Alterung liegt an vielen Faktoren:

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Schlaf
  • Sonnenexposition
  • Veranlagung
  • Mimik

Im Laufe der Zeit verändern sich alle Schichten des Gesichtes:

  • Knochen baut sich ab und die Struktur des Knochens wird zarter.
  • Die Muskulatur wird feiner und je nach Training baut sie sich ab -,oder auf.
  • Das Bindegewebe verliert seine Elastizität.
  • Fettgewebe baut sich ab
  • Es entstehen die typischen Mimik Falten = dynamische Falten, z.B. die Zornesfalte oder die Lachfältchen.
  • Es entstehen statische Falten = Schwerkraftfalten, z.B. die Nasolabialfalte.
Durch den Knochenabbau wird zum Beispiel die knöcherne Augenhöhle grösser und das Auge "rutscht" weiter nach innen. Dadurch erscheint plötzlich die Lidhaut als zuviel und die Augenbrauen senken sich ab.

Ein anderes Beispiel ist der Knochenabbau im Bereich des Oberkiefers und um die knöcherne Nasenöffnung. Dies hat zur Folge, dass die Nasolabialfalte plötzlich da ist, und die Lippen scheinbar länger und schmaler werden.


Therapien

was kann man tun um frisch - aber natürlich auszusehen?

Mit verschiedenen Massnahmen lässt sich dieser Prozess verlangsamen. Auch bereits eingetretene Veränderungen können zu einem gewissen Grad verbessert oder gemildert werden. Lokale Massnahmen sind zum Beispiel das verloren gegangene Volumen wieder aufzufüllen (Filler, Fett), Muskelaktivität zu schwächen (Botulinumtoxin) oder die Kollagenfaserbildung anzuregen (PDO Fäden, PRP...) und so zu straffen.
Jedoch ist auch hier ein ganzheitlicher Ansatz, d.h. der Einbezug des Lebensstils die effektivste und nachhaltigste Möglichkeit lange frisch, gesund und natürlich auszusehen und sich zu fühlen.

  • die Haut wird besser befeuchtet und durchblutet, d.h. sieht frischer und rosiger aus
  • Kollagenfasern werden gebildet und so eine Straffung erreicht
  • Mimische = dynamische Falten können durch Steuerung der Muskelaktivität gemildert oder verhindert werden
  • das Volumen mildert Falten und korrigiert die veränderte Kontur des Gesichtes

 

The FacialSurgeryTeam
M: info@facialsurgery.ch
www.facialsurgery.ch

Christine Jacobsen und Team  

KONTAKT
KONTAKTFORMULAR