UNSERE BEHANDLUNGSPHILOSOPHIE

TheFacialSurgeryTeam wurde mit dem Ziel gegründet den Patienten in einer persönlichen Atmosphäre individuell und kompetent Gesichtschirurgisch zu betreuen. Viele chirurgische Eingriffe, die das Gesicht und den Kopf betreffen müssen aber in einem ganzheitlichen Kontext gesehen werden.  Dies ist unser Ziel. Unser Schwerpunkt liegt darin das Gesicht in allen Schichten zu erfassen und behandeln zu können. Von der Knochen-, über die Weichgewebschirurgie, das Nasengerüst verbinden wir Funktion und Ästhetik. Gleichzeitig ist es uns wichtig, Sie ganzheitlich und im Team mit Ihnen, Ihrem Hausarzt oder anderen Kollegen zu betreuen.


Wir möchten, dass Sie verstehen was wir machen. Bitte sprechen Sie uns daher immer an oder fragen Sie nach, wenn Ihnen etwas nicht klar ist. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.


WISSENSWERTES VOR-, UM-, UND NACH DEM EINGRIFF

Vor dem Eingriff: 

  1. Grundsätzlich gilt eine Nüchternzeit von 6 Stunden vor dem Eingriff, d.h. bitte essen Sie mindestens 6 Stunden vor dem Eingriff nicht. 
  2. Gerne können Sie bis zu 2 h vor dem Eingriff ein wenig Wasser trinken.
  3. Wir bitten Sie vor der Operation (am Eingriffstag) kein Makeup, Mascara, Lippenstift oder ähnliches zu benutzen. Gerne können Sie dies aber je nach Eingriff vor dem nach Hause gehen benutzen. Wir helfen Ihnen sehr gerne dies "wundgerecht" aufzutragen.
  4. wenn Sie mittellange oder lange Haare haben, bitte bringen Sie ein Haargummi mit. Die beste "OP Frisur" ist ein geflochtener Zopf. So liegen Sie nicht auf dem Haargummi oder den Haarknoten und Druckstellen können vermieden werden.
  5. Herren bitten wir, sich am Vortag der OP oder am OP Tag zu rasieren. Da unser Operationsareal immer im Gesicht ist, ist so eine bessere Keimreduktion der Haut und damit ein reduziertes Infektrisiko möglich.

Während des Eingriffs:

  1. je nach Dauer und Umfang und Ort der geplanten Operation können Sie Ihre eigene Kleidung tragen oder Sie bekommen von uns einen "Klinikdress" für den Eingriff.
  2. Wir passen sehr sofgfältig auf, dass Sie warm und weich liegen. Dies ist sehr wichtig um Lagerungsschäden zu vermeiden. 
  3. Direkt nach der Operation können Sie sich im Aufwachraum erholen und ausruhen. Sobald Sie sich bereit fühlen, werden Sie ein leichtes Essen (z.B. Yoghurt) oder auch einen Tee oder Kaffee erhalten und wir werden mit Ihnen gemeinsam aufstehen und den Kreislauf wieder in Schwung bringen.
  4. Sie erhalten direkt nach der Operation Cold packs/ Tücher/ Masken zum Kühlen. Dies ist für die nächsten 48 Stunden nach der Operation wichtig, um einem eventuellen Anschwellen vorzubeugen.

Nach dem Eingriff:

  1. Bitte achten Sie die nächsten 3 Tage darauf nicht flach zu liegen. Das Kopfteil des Bettes sollte etwas erhöht werden (30°) , bzw. nutzen Sie zwei oder mehrere Kissen, wenn Sie auf dem Sofa liegen. Dies verringert den Lymphstau und verbessert den Lymphabfluss. Grosse Schwellungen werden so vermieden.
  2. Zuhause weiter kühlen ist wichtig.
  3. Sie erhalten von uns einen Medikamentenplan und ein Merkblatt, auf dem alle weiteren Informationen notiert sind. Ausserdem erhalten Sie einen nächsten Kontrolltermin und Kontaktdaten im Falle eines Notfalles.
 

The FacialSurgeryTeam
M: info@facialsurgery.ch
www.facialsurgery.ch

Christine Jacobsen und Team  

KONTAKT
KONTAKTFORMULAR